Landschaftspflegeverein
 Mittelbrandenburg e.V.

Umweltbildungsprojekt Waldhaus Blankenfelde

Herzlich Willkommen!

LPV Mittelbrandenburg e.V. - Die Aufgaben und Ziele des Dachverbandes vor Ort umgesetzt

Die Landschaftspflegevereine in Deutschland sind organisiert im Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL) mit Sitz im bayerischen Ansbach und haben ein gemeinsames Ziel: Der Erhalt der Kulturlandschaften mit ihren jeweils regional typischen Eigenarten als Lebens-, Arbeits- und Naturraum.

Der LPV Mittelbrandenburg setzt die Aufgaben zum Erreichen dieses Ziels in seinem Aktionsraum südwärts der Bundeshauptstadt um. Von der südlichen Berliner Stadtgrenze bis zum Baruther Urstromtal und von der Nuthe bis zur Dahme reicht das Kerngebiet des gemeinnützigen Vereins mit Sitz im Ortsteil Blankenfelde der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming). Und dies seit mittlerweile über 25 Jahren, unser Verein gründete sich 1993 in Rangsdorf.

Landschaftspflegeverbände informieren, bilden, organisieren, moderieren, koordinieren. Wir bringen uns aktiv als Partner und Akteur ein, wenn es um nachhaltig naturverträgliche Entwicklung in unserem Aktionsraum geht, wo Interessenausgleich und Bündelung der Kräfte vor Ort gebraucht werden. Landschaftspflegeverbände sind auch in vielen anderen Regionen Brandenburgs und Deutschlands vertreten.


Wir unterstützen mit unserer Arbeit

  • den Aufbau und die Pflege von Biotopverbundsystemen zur Stärkung unserer natürlichen Lebensgrundlagen und der heimischen Artenvielfalt.
  • naturverträgliche Landnutzung und regionale Wirtschaftskreisläufe.
  • die Idee, für Landwirte ein verlässliches Zusatzeinkommen durch Landschaftspflege und Naturschutzleistungen aufzubauen.
  • die Erhöhung der Wertschöpfung regionaler landwirtschaftlicher Produkte und deren Vermarktung.
  • Öffentlichkeitsarbeit und Bildungsangebote, die Kenntnisse vermitteln und die Zusammengehörigkeit von Land, Bewirtschaftung und Naturschutz erfahrbar machen.

Einige unserer Aufgaben und Projekte       

  • Umweltbildungsprojekt "Waldhaus Blankenfelde" mit vielfältigen Angeboten für Schulen, Kindertagesbetreuungen, Gruppen, Ferienkinder und Familien
  • Kompensationsmaßnahmen infolge von Eingriffen in Natur und Landschaft; u.a. Blühstreifen, extensive Beweidung, Orchideenwiesenpflege, Fledermausquartiere, Agrarvogelschutz, Heckenpflanzungen, Wiedervernässungen
  • Artenschutz- und Naturschutzprojekte, z.B. Kleingewässerrenaturierung
  • seit 25 Jahren Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) in Trägerschaft des Vereins Märkischer Wald e.V.
  • seit 15 Jahren Durchführung des "Internationalen Workcamps in der Zülowniederung"
  • außerdem Betreuung von Waldflächen, gemeinsame Arbeitseinsätze, Ferienpass der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow, Naturpfad rund um den Blankenfelder See usw.